WKS "Cashless"

Allgemeinen Bestimmungen

Die allgemeinen Bestimmungen für die Nutzung von WKS "Cashless" gelten ab Registrierung über das Online- Portal.
 

1.    Grundsätzliches

Ein Aufladen Ihres „Badge Kontos“ mit Kredit- und Debit Karten via dieses Portal gilt rechtlich gesehen als Bestellung. Das WKS "Cashless" ermöglicht es Ihnen, Ihr WKS «Cashless» Konto mittels Kredit- und Debit- Karten sowie Twint aufzuladen.

Durch Ihre Bestellung schliessen Sie mit der Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern, Effingerstrasse 70, 3007 Bern, nachfolgend WKS, einen Vertrag gemäss den folgenden Allgemeinen Bestimmungen ab.


2.    Berechtigte und Transportmedien

Alle Personen, die im Besitz einer gültigen, persönlichen WKS-Card mit aufgedrucktem Foto sind sowie alle Mitarbeitenden mit einem WKS-Schlüssel mit gleichen Funktionen.


3.    Online – WKS "Cashless"

3.1.    Auflademöglichkeiten

Das Aufladen des WKS «Cashless» kann mit folgenden Karten erfolgen: MasterCard, Visa, Maestro, V-Pay, Postcard sowie Twint. Eine weitere Möglichkeit ist die Überweisung von einem Bank- oder Postkonto unter Angabe der vom Portal zur Verfügung gestellten Referenznummer.

3.2.    Limite

Sie wählen selber, welchen Betrag Sie online aufladen möchten. Die WKS-Card kann mit einem Betrag zwischen CHF 10.- und maximal CHF 200.- aufgeladen werden.

3.3.    Gutschrift

Die Gutschrift auf Ihrem WKS «Cashless» bei der WKS erfolgt in der Regel innert maximal fünf Minuten. Danach kann das Guthaben verwendet werden.

3.4.    Rückerstattung und Umtausch
Eine Rückerstattung einer Transaktion über WKS "Cashless" ist nicht möglich. Ein Umtausch ist nicht möglich. Nicht verwendete Guthaben können auf andere Teilnehmer transferiert wer-den oder werden nach Aufgabe der Dienstleistung von der WKS überwiesen.
Nicht abgerufene Restguthaben verfallen nach 6 Monaten nach Austritt und werden an eine gemeinnützige Organisation gespendet.


4.    Haftung

4.1.    Sicherheit Ihres Kontos und Ihres Passworts

Sie sind verpflichtet, Ihr Passwort für die Benutzung des WKS "Cashless" geheim zu halten und gegen missbräuchliche Verwendung durch Dritte zu schützen.

4.2.    Missbrauch

Sie informieren unverzüglich den Empfang der WKS sollten Sie Kenntnis von einer unbefugten Nutzung Ihres Passwortes oder Ihres Kontos haben.

4.3.  Gewährleistungsausschluss

Die Dienste des WKS "Cashless" werden in der vorliegenden Form bereitgestellt. Die WKS ge-währt hinsichtlich der Bereitstellung der Dienste keine Garantie.
Es besteht kein Anspruch auf Schadenersatz, falls das WKS "Cashless" wegen technischer Störungen oder Betriebsausfällen nicht benutzt werden kann.

4.4.    Verlust des WKS Transportmedium (Card oder Schlüssel)

Bei Verlust ihrer WKS Card oder Schlüssels ist umgehend der Empfang der WKS zu informieren. Diese sperren ihre WKS Card. Mit einem amtlichen Ausweis und gegen eine Gebühr von CHF 20 erhalten Sie eine Ersatzkarte mit ihrem vorhandenen Guthaben. 
Ein Ersatzschlüssel kostet CHF 100
Sie können ihren Account auch über die Polyright-App und «Cashless» Portal sperren.


5.    Weitere Bestimmungen


5.1.    Persönliche Daten

Sie stimmen der Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmun-gen der WKS zu.

5.2.    Änderungen der Bedingungen

Die WKS kann die allgemeinen Bestimmungen oder die Zusatzbestimmungen jederzeit anpassen, beispielsweise um rechtliche oder regulatorische Anforderungen umzusetzen oder Funktionsänderungen der Dienste zu berücksichtigen. 

Sie stimmen zu, dass Ihre Verwendung der Dienste, ab dem Datum der Gültigkeit der allgemeinen Bestimmungen oder der Zusatzbestimmungen als Zustimmung zu den aktualisierten allgemeinen Bestimmungen bzw. Zusatzbestimmungen angesehen wird.

5.3.    Sonstiges

Sollten Teil der vorliegenden allgemeinen Bedingungen nichtig oder rechtsunwirksam sein, gelten die übrigen Bestimmungen weiter. 

In diesem Fall werden nichtige oder rechtsunwirksame Bestimmungen durch rechtswirksame ersetzt werden, die in ihren wirtschaftlichen Auswirkungen jenen der unwirksamen so nahe kommen wie rechtlich möglich. Für Fragen stehen wir Ihnen wahrend den Bürozeiten gerne zur Verfügung, Tel. 031 380 30 30 oder senden Sie uns ein Email an info@wksbern.ch. 

Das Online Portal wird im Auftrag der WKS durch die Firma Polyright AG bereitgestellt und betrieben.

5.4.    Akzeptieren der allgemeinen Bestimmungen

Bevor Sie die Dienste verwenden können, müssen Sie den Bedingungen zustimmen. Die Nutzung der Dienste ohne die Anerkennung der Bedingungen ist nicht zulässig. Durch die tatsach-liche Verwendung der Dienste, erkennen Sie an, dass wir Ihre Verwendung der Dienste von diesem Zeitpunkt an als Zustimmung zu den Bedingungen betrachtet.

5.5.    Gerichtsstand

Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Der Gerichtstand ist Bern.

 

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern
 

Zum Seitenanfang