Technische Kauffrau / Technischer Kaufmann

Management, Führung und Wirtschaft, Naturwissenschaft und Technik

Übersicht

Der Bildungsgang ergänzt Ihren technischen oder handwerklichen Hintergrund mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Führungskompetenzen. Dadurch schaffen Sie die Grundlage für eine zukünftige Kaderposition, denn Sie erwerben Fähigkeiten, mit denen Sie Managementprobleme praxisbezogen analysieren und lösen können. Die Weiterbildung schliessen Sie mit dem eidgenössischen Fachausweis ab.

Abschluss
Technische Kauffrau / Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis
Zeitmodelle
abends, am Wochenende, tagsüberMehr
Standort
Bern, Thun
Zulassungsbedingungen
Berufserfahrung, abgeschlossene Berufslehre (EFZ, EBA)Mehr
Nächster Infoanlass
13.01.2021, 17:30, Wir kontaktieren Sie onlineAnmelden

Auskünfte & Beratung

Administrative Kursleitung

Leitung Bildungsgang

Startdaten & Anmeldung

Technische Kauffrau / Technischer Kaufmann

TK-0821-T2TH
Kursstart
Ort
Thun

Tagesklasse, Standort Thun:
Freitag: 08.35-17.15 Uhr

Kick-Off Einführungsseminar: 11. August 2021 (ganztags)

Technische Kauffrau / Technischer Kaufmann

TK-0821-M1
Kursstart
Ort
Bern

Abend-und Samstagklasse, Standort Bern:
Mittwoch: 18.20-20.45 Uhr und
jeder 2. Samstag: 07.45-16.25 Uhr

Kick-Off Einführungsseminar: 11. August 2021 (ganztags)

Technische Kauffrau / Technischer Kaufmann

TK-0821-T1
Kursstart
Ort
Bern

Tagesklasse, Standort Bern:
Freitag: 08.35-17.15 Uhr

Kick-Off Einführungsseminar: 11. August 2021 (ganztags) 

Kostenloses Online-Beratungsgespräch

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch.
Reservieren Sie sich gleich Ihren Wunschtermin:
 

Gerne beraten wir Sie persönlich!

Das Angebot im Detail

Perspektiven und Voraussetzungen

Zielpublikum

Der Bildungsgang richtet sich an Berufsleute mit einer technischen, handwerklichen oder gewerblichen Grundausbildung, die eine Funktion im unteren oder mittleren Kader eines Unternehmens oder eine selbstständige Tätigkeit anstreben. Die Weiterbildung beinhaltet eine fundierte und praxisorientierte Kompetenzvermittlung und schafft eine breite und qualitativ hochstehende Grundlage für die erfolgreiche Tätigkeit in einer Kaderfunktion oder im eigenen Betrieb. Speziell in KMU werden die Vorteile dieser Weiterbildung sehr geschätzt. 

Perspektiven

Die Weiterbildung zum technischen Kaufmann/zur technischen Kauffrau mit eidgenössischem Fachausweis schafft die ideale Grundlage für eine Tätigkeit im unteren wie mittleren Kader. Mit dem Erwerb des eidg. Fachausweises an der WKS KV Bildung erhalten Sie einen seitens Wirtschafts- und Verwaltungs-Unternehmen akzeptierten generalistischen Leistungsausweis. Dieser fundierte Bildungsgang vermittelt kaufmännische und führungstechnische Kompetenzen, mit denen Sie Managementsprobleme praxisbezogen analysieren und lösen können.

Zulassungsbedingungen

Für die eidgenössische Berufsprüfung Anavant:

  • eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder gleichwertiger Ausweis und mindestens 3 Jahre Berufspraxis im technisch-handwerklichen Bereich nach Erwerb des Abschlusses

oder

  • eidgenössisches Berufsattest (EBA) oder gleichwertiger Ausweis und über mindestens 5 Jahre Berufspraxis im technisch-handwerklichen Bereich nach Erwerb des Abschlusses 

Auskunft über die Prüfungszulassung erteilt der Schweizerische Verband für Technische Kaufleute. Telefon 044 552 01 50 / E-Mail: pruefungsleitung@anavant.ch

Inhalt und Aufbau

Lerninhalte

  • Recht
  • Volkswirtschaft
  • Unternehmensführung und Umwelt
  • Mitarbeiterführung, Kommunikation, Services und Personal
  • Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen
  • Finanzielle Führung
  • Supply Chain Management
  • Marketing und Verkauf
  • Infrastruktur
  • Projektmanagement
  • Problemlösungs- und Entscheidungsmethodik
  • Integrierte Fallstudie

Methodik und Unterlagen

  • Präsenzunterricht mit persönlichen Gesprächen und aktivem Erfahrungsaustausch
  • Anhand der zugänglichen Prüfungsserien gründliche Vorbereitung auf die Prüfungsart
  • Lehrmittel und Kursunterlagen in Papierform und auf unserer Onlineplattform (Campus WKS)

Aufbau und Unterricht

Die Weiterbildung dauert vier Semester und umfasst ca. 670 Präsenzlektionen.

Zeitmodelle

Die WKS KV Bildung bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsschule Thun folgende Zeitmodelle an und startet jährlich im August:

Bern, Abend-und Samstagklasse:
  • Mittwoch, 18.20–20.45 Uhr
  • jeder 2. Samstag, 07.45–16.25 Uhr
Bern, Tagesklasse:
  • Freitag: 08.35–17.15 Uhr
Thun, Tagesklasse:
  • Freitag: 08.35–17.15 Uhr

Prüfungen

Zwei Seminare als Prüfungsvorbereitung und -simulation: Durchführung im 4. Semester und als optimale Vorbereitung auf die interne und externe Prüfung basierend auf der engen Zusammenarbeit der KV Bildungsgruppe Schweiz.

Eidgenössische Berufsprüfung: Die schriftlichen Prüfungen finden im August, die mündlichen Prüfungen im Oktober statt. Unser Bildungsgang ist auf diese Termine ausgerichtet.

Kosten und Finanzierung

Preis für diesen Bildungsgang: CHF 7595.–

 

  Betrag CHF
Kurskosten 13 990.–
Lernbox 1200.–
Gesamtpreis inkl. Lernbox (Wwrd dem Teilnehmenden in Rechnung gestellt) 15 190.–
abzgl. Bundessubvention* 7595.–
Effektive Kurskosten 7595.–
Externe Prüfungskosten (werden nicht durch die WKS KV Bildung in Rechnung gestellt)** 1800.–

Die Rechnungen werden pro Semester ausgestellt. Eine monatliche Zahlungsmöglichkeit ist auf Anfrage möglich.

* Nur bei Antritt an eidg. Berufsprüfung haben Teilnehmende Anspruch auf die Subventionierung. Diese muss von der/dem Teilnehmenden beim SBFI beantragt werden. Im Preis enthalten sind Kosten für Lehrmittel und interne Prüfungen. Nicht enthalten sind Kosten für externe eidgenössische Prüfungen.

** Externe Prüfungskosten unterliegen zurzeit nicht der Subjektfinanzierung.

Bundesbeiträge eidgenössische Prüfungen

Bei diesem Bildungsgang profitieren Sie von der Subjektfinanzierung des Bundes.

Bildungspartnerschaft

Diese Weiterbildung führen wir zusammen mit der Wirtschaftsschule Thun durch.

Zum Seitenanfang