Expertin / Experte in Rechnungslegung und Controlling

Rechnungswesen, Treuhand und Steuern

Übersicht

Streben Sie eine Kaderposition im Bereich Rechnungswesen und Controlling an? Dann erwerben Sie zusätzlich zu Ihrer Berufserfahrung weitreichende Kenntnisse in Theorie und Praxis für Ihren Experteneinsatz in einem Unternehmen der Privatwirtschaft oder der öffentlichen Hand. In der 5-semestrigen Weiterbildung werden Sie ausserdem auf die höhere Fachprüfung vorbereitet.

Abschluss
Dipl. Experte/-in in Rechnungslegung und Controlling
Zeitmodelle
abends, berufsbegleitendMehr
Standort
Bern
Nächster Infoanlass
19.08.2020, 18:30, Schwarztorstrasse 61, 3007 BernAnmelden

Auskünfte & Beratung

Administrative Kursleitung

Leitung Bildungsgang

Startdaten & Anmeldung

Expertin / Experte in Rechnungslegung und Controlling

EXRC20-001
Kursstart
Ort



Montag: 17.30-20.45 Uhr
Mittwoch: 17.30-20.45 Uhr
Seminare, tagsüber nach Detailplänen.


Ab sofort profitieren Sie von der…

Mehr Informationen

Kostenloses Online-Beratungsgespräch

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch.
Reservieren Sie sich gleich Ihren Wunschtermin:
 

Gerne beraten wir Sie persönlich!

Konrad Moser

Das Angebot im Detail

Perspektiven und Voraussetzungen

Vorteile und Perspektiven

Der Bildungsgang dient als Vorbereitung auf die höhere Fachprüfung (in Zusammenarbeit mit Controller Akademie Zürich). Der Kursteilnehmer, die Kursteilnehmerin strebt eine Kaderposition in einem Unternehmen an, verfügt über genügend Berufserfahrung im Zeitpunkt der Diplomprüfung und hat sich in 5 Semestern gründliche Kenntnisse in Theorie und Praxis für den Einsatz als Expert:in für Rechnungslegung und Controlling erworben.

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung sind Sie Spezialist:in auf höchster Stufe, aber auch breit einsetzbar in sämtlichen Gebieten des Rechnungswesens. Sie können in privaten und öffentlichen Unternehmen vielfältig tätig werden und dort auch leitende Positionen einnehmen.

Unter zahlenmeister.ch finden Sie spannende Erfolgsgeschichten und Einblicke. Absolventinnen und Absolventen berichten über ihre Erfahrungen.

Zielpublikum

Der Bildungsgang richtet sich an weiterbildungswillige und besonders leistungsfähige Kaufleute mit einem höheren Abschluss im Rechnungswesen.

Zulassungsbedingungen

 

  • Eidg. Fachausweis einer Berufsprüfung, insbesondere Fachfrau / Fachmann Finanz- und Rechnungswesen oder Treuhänder
  • Betriebsökonomen FH, Betriebswirtschafter/in HF
  • Abschluss einer Fachhochschule, Diplom einer Höheren Fachprüfung im wirtschaftlichen Bereich
  • Abschluss einer Hochschule
  • Im Zeitpunkt der Prüfung mindestens 2 Jahre zusätzliche Fachpraxis im Bereich Rechnungslegung und Controlling

Bestehen Zweifel an der Erfüllung der Zulassungsbedingungen, gibt der KV Schweiz, Ressort Höhere Prüfungen, Postfach 1853, 8027 Zürich, T 044 283 45 45, Auskunft. Alternativ siehe www.examen.ch

Inhalt und Aufbau

Lerninhalte

1. Semester
  • Kick-off-Seminar
  • OR und Rechnungslegung in besonderen Fällen
  • Jahresabschlussanalyse
  • Controlling
  • Finanzierung
  • Refresher Kostenrechnung, Steuern, Konsolidierung, Mittelflussrechnung und Statistik
2. Semester
  • Controlling
  • Derivate
  • Investitionsrechnung
  • Rechnungslegung nach IFRS und FER
  • Internes Kontrollsystem
  • Marketing
3. Semester
  • Rechnungslegung nach IFRS und FER
  • Controlling
  • Risikomanagement
  • Projektmanagement
  • Kostenrechnung
  • Unternehmensbewertung
  • Steuern und Mehrwertsteuern
4. Semester
  • Konzernabschluss
  • Controlling
  • Unternehmensplanung
  • Mergers und Acquisition
  • Steuern und Mehrwertsteuern
  • Fallstudien
  • Mündliche Prüfungen
5. Semester
  • Repetitorium und Prüfungssimulation

Methodik und Unterlagen

Der Kurs findet im Präsenzunterricht statt. Sie profitieren vom Austausch innerhalb der Klasse und der direkten Unterstützung durch die Dozierenden. Die Bücher können direkt über den Bookshop der WKS KV Bildung bestellt werden.

Aufbau und Unterricht

Der Bildungsgang dauert 5 Semester und umfasst 740 Lektionen.

Zeitmodell

Wir bieten folgendes Zeitmodell an:

Montag und Mittwoch:

  • Montag und Mittwoch jeweils 17.30–20.45 Uhr
  • Einzelne Seminare (ca. 2 bis 4 Tage pro Semester) finden gemäss Stundenplanung tagsüber statt

Der Bildungsgang wird jährlich durchgeführt und startet jeweils im Oktober.

Prüfungen

Intern: Die Kursteilnehmenden haben am Ende jedes Semesters Zertifikatstests zu schreiben. Bei Bestehen aller vier Zertifikatstests erhalten sie das Diplom der Controller Akademie und der WKS KV Bildung.

Extern: Die Höhere Fachprüfung für Expertin / Experte in Rechnungslegung und Controlling findet in Zürich statt. Nähere Informationen finden Sie unter www.examen.ch

Kosten und Finanzierung

Preis für diesen Bildungsgang: CHF 12 150.–

 

  Betrag CHF
Kurskosten 19 900.–
Lernbox 2750.–
Gesamtpreis inkl. Lernbox (wird dem Teilnehmenden in Rechnung gestellt) 22 650.–
abzgl. Bundessubvention* 10 500.–
Effektive Kurskosten 12 150.–
Externe Prüfungskosten (werden nicht durch die WKS KV Bildung in Rechnung gestellt)** 2500.–

Die Rechnungen werden pro Semester ausgestellt. Eine monatliche Zahlungsmöglichkeit ist auf Anfrage möglich.

* Nur bei Antritt an eidg. Berufsprüfung haben Teilnehmende Anspruch auf die Subventionierung. Diese muss von der/dem Teilnehmenden beim SBFI beantragt werden. Im Preis enthalten sind Kosten für Lehrmittel und interne Prüfungen. Nicht enthalten sind Kosten für externe eidgenössische Prüfungen.

** Externe Prüfungskosten unterliegen zurzeit nicht der Subjektfinanzierung.

Bundesbeiträge eidgenössische Prüfungen

Bei diesem Bildungsgang profitieren Sie von der Subjektfinanzierung des Bundes.

Zum Seitenanfang