Digital Marketing Practitioner

Marketing, Verkauf und Kundendialog, Digitalisierung und Transformation

Übersicht

Sie benötigen eine eigene Website, sind interessiert an Social Media Plattformen, wollen selber Marketing mit YouTube betreiben oder Werbung mit Google Ads schalten?
In Kooperation mit Google Schweiz bieten wir Ihnen 11 einzeln buchbare Module zu aktuellen Themen des digitalen Marketings an.

Kursvarianten
berufsbegleitendMehr
Standort
Bern, Zürich, online
Zulassungsbedingungen
volljährig (18 J.)Mehr
Nächster Infoanlass
13.05.2020, 11:45, Wir kontaktieren Sie onlineAnmelden

Auskünfte & Beratung

Administrative Kursleitung

Leitung Bildungsgang

Startdaten & Anmeldung

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse. Im Moment können Sie sich nicht anmelden, da kein Kurs für diesen Bildungsgang ausgeschrieben ist. Gerne informieren wir Sie persönlich über die nächsten Kursdaten. Auskunft erteilt Ihnen die auf dieser Seite angegebene Person für die administrative Kursleitung.

Kostenloses Online-Beratungsgespräch

Gerne berate ich Sie persönlich!

Marco Niklaus

Das Angebot im Detail

Warum gibt es diese Weiterbildung?

Feedbacks aus der Praxis zeigen, dass in den meisten Digital Marketing Kursen zu viel Wert auf theoretische und konzeptionelle Grundlagen gelegt wird. Bei der Umsetzung merkt man, dass das operative Know-how und die Sicherheit schlicht fehlt. So bleiben die ausgefeilten Konzepte letztlich häufig in der Schublade liegen und das Potenzial des Digital Marketings kann nicht ausgeschöpft werden.

Was ist der Unterschied zu anderen Weiterbildungen?

Bei uns geht es um das praktische Tun. Dies jedoch nicht mittels theoretischen und konstruierten Fallbeispielen, sondern mit eigenen Projekten der Studierenden. Damit können die Studierenden komplett individuelle Ziele erreichen. Dies erfordert unsererseits keine klassischen Lehrer, sondern erfahrene Praktiker, welche die Studierenden nicht ausbilden, sondern z.B. mittels Online Tutoring coachen und beraten. Trotzdem findet ganz bewusst nicht alles Digital statt, um im direkten Austausch von anderen Teilnehmenden und ihren Projekten lernen zu können und um das persönliche Netzwerk zu erweitern.

Warum sollen sich Studierende anmelden?

Das Baukastenprinzip ermöglicht es Studierenden nur genau das raus zu nehmen, was sie benötigen - einzelne Module jeweils mit Zertifikat, sechs Module für das anerkannte Diplom zum «Digital Marketing Practitioner» oder alle Module. Die ideale Ausbildung für alle Praktiker, welche Sicherheit im Umgang mit den Instrumenten des Digital-Marketing-Mix gewinnen oder ihr Startup zum Fliegen bringen wollen.

«Der 'Digital Marketing Practitioner' liefert einen bislang einzigartigen Beitrag in der Schweizer Bildungslandschaft. So fehlt es im Digital Marketing häufig nicht an Konzepten, sondern an Mitarbeitenden, welche diese in der Praxis umsetzen können. Ich freue mich, dass Google Schweiz gemeinsam mit der WKS KV Bildung in Bern und erfahrenen Praktikern einen Weg gefunden haben diese Lücke zu schliessen. Im 2019 starten wir in Bern und rollen dieses neue, modulare Konzept anschliessend in der ganzen Schweiz aus und hoffen mit diesem einzigartigen Angebot auf grosses Interesse zu stossen.»

Evelyn Leu (Google Schweiz)

Module

Aufbau

Wie funktioniert die Weiterbildung?

  • Die Theorie wenden Sie auf Ihr individuelles Projekt an und setzten dies gleich um.
  • Die Module bestehen aus Präsenz-, Onlinetutoren- und individuellen Lernstunden. Der Präsenzunterricht findet in der modernen Lernumgebung der WKS KV Bildung in Bern und bei Google Schweiz in Zürich statt.
  • Die Module sind einzeln oder im Paket buchbar.
  • Die Google-Module werden hauptsächlich durch Google Certified Trainers (momentan 9 in der Schweiz) unterrichtet.
  • Einzelmodule: Durch das Bestehen der geforderten Praxisarbeit, erhalten Sie Pro Modul ein Zertifikat, welches Ihre erlangten Kompetenzen bescheinigt (Kompetenznachweis).
  • Gesamtdiplom: «Digital Marketing Practitioner»
  • Voraussetzung: mindestens 6 frei wählbare, bestandene Module plus das Modul "Atelier Digital"

Zielgruppe

Interessierte volljährige Personen, welche sich täglich beruflich oder privat mit diesen Themen beschäftigen, neugierig sind und etwas Neues lernen wollen.

Dauer

  • 1 Monat (pro jeweiliges einzelnes Modul)
  • 3 - 24 Monate (Gesamtdiplom "Digital Marketing Practitioner", Änderungen vorbehalten)

Sie definieren das Tempo und die Auswahl der Module.

Kosten

  • Modulkosten / Einzelpreis: CHF 990.-
  • Gesamtpreis inkl. Diplom: CHF 4950.- (6 frei wählbare Module und das Pflichtmodul Atelier Digital)
Zum Seitenanfang