SmartCamp Unternehmer:in

Digitalisierung und Transformation

Übersicht

Du kennst mögliche neue Szenarien für deine Geschäftsidee resp. dein Businessmodell. Du erhältst spezifische Instrumente und leiten Learnings/Actions für deine ursprüngliche Fragestellung ab. Im Camp arbeitest du sehr praxisorientiert - unser Credo ist "tun, tun, tun!" Mit gezielten Feedbacks von Coaches erhältst du neue Sichtweisen und kannst auf ein breites Fachwissen im Netzwerk zugreifen.

Abschluss
Zertifikat Unternehmertum
Zeitmodelle
tagsüberMehr
Zulassungsbedingungen
BerufserfahrungMehr

Auskünfte & Beratung

Administrative Kursleitung

Leitung Bildungsgang

Startdaten & Anmeldung

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse. Im Moment können Sie sich nicht anmelden, da kein Kurs für diesen Bildungsgang ausgeschrieben ist. Gerne informieren wir Sie persönlich über die nächsten Kursdaten. Auskunft erteilt Ihnen die auf dieser Seite angegebene Person für die administrative Kursleitung.

 

Das Angebot im Detail

Perspektiven und Voraussetzungen

Vorteile und Perspektiven

Ausbildungsziele.

Was will ich? Was kann ich? Welches finanzielle Risiko bin ich bereit einzugehen? Was kann ich dazu beitragen? Welche Punkte kann ich beeinflussen? Nach unserem Smart Camp bist du einen entscheidenen Schritt weiter.

  • «Why»: Du hast Klarheit zum Warum
  • «What»: Du schärfst deine Idee und erwirbst gezielte Kompetenzen
  • «How»: Du kennst mögliche Etappenziele
  • «Who»: Du erweiterst dein Netzwerk und weisst, wo du Zugang zu erfahrenen Experten/-innen erhältst.

 

Die KV Business School Zürich, die WKS KV Bildung in Bern und das Raiffeisen Unternehmerzentrum RUZ unterstützen und begleiten dich.

Zielpublikum

  • Du bist bereit ein Risiko einzugehen
  • Du bist offen für Neues inkl. neuer Lernmethoden
  • Du bist bereit Inputs und Feedbacks anzunehmen und dich weiterzuentwickeln

Zulassungsbedingungen

  • Du bringst eine Fragestellung mit, die in unserem Camp bearbeitet werden kann
  • Du bist offen dafür, deine aktuelle Situation transparent zu präsentieren und daran zu arbeiten
  • Du willst anpacken, selber Lösungswege erarbeiten und mehr Klarheit für deine geschäftliche Zukunft

Inhalt und Aufbau

Lerninhalte

Der Einstieg in das Smart Camp bildet unser «Check-In» am ersten Kurstag. Dort triffst du ein erstes Mal mit gleichgesinnten Kollegen und Kolleginnen zusammen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden wie du. Vor, während und nach dem ersten Trainingsblock kommst du schon das erste Mal ins Tun. Dabei suchst du Verstärkung für dein Vorhaben (z.B. Sponsor/-innen, Geschäftspartner/-innen, etc.) und tauschst dich mit den Teilnehmenden und Moderierenden über das WHY, WHAT und HOW aus. Du setztst dort an, wo du heute stehst und findest heraus, was du für deine nächsten Schritte brauchst.

Es folgen zwei weitere intensive Trainingsblöcke (à je zwei Tage), bei denen du im Team mit den Teilnehmenden und Moderierenden an deiner unternehmerischen Zukunft arbeitest. Während diesen Blöcken und auch in der Zeit dazwischen gehst du immer wieder auf Menschen und potentielle Kunden zu, die du und deine Geschäftsidee challengen. Du wirst (vielleicht bereits zusammen mit deinem künftigen Team) Ideen und Prototypen entwickeln, verfeinern und überprüfen, um sie gegebenenfalls wieder zu verwerfen.

Ebenso hast du jederzeit die Möglichkeit eine Standortbestimmung vorzunehmen, dich in der Rolle als Unternehmer/-in zu reflektieren und dein Angebot entsprechend konkreter, anders oder neu auszurichten. Du gehst einen, auf deine Situation und deine  Bedürfnisse abgestimmten, eigenen Weg. Nach dem dritten Block bist du auf dem Weg. Du hast während des Camps an dich und deiner Geschäftsidee und an Ihrem Netzwerk gearbeitet. Durch die Mitgliedschaft im RUZ Unternehmer-Club kannst du dieses noch erweitern. Neben individuellem Coaching durch Unternehmer/-innen des RUZ hast du Zugang zu Ausbildungsmodulen des WKS oder der KV Business School Zürich.

Hinweis: Du hast nach dem ersten Trainingsblock die Möglichkeit auszusteigen, sollte dir bewusstwerden, dass du den unternehmerischen Weg (noch) nicht gehen möchtest.

 

Dein Nutzen

  • Du kennst mögliche neue Szenarien für deine Geschäftsidee resp. Deine Businessmodelle
  • Du erhältst spezifische Instrumente und leiten Learnings/Actions für Deine ursprüngliche Fragestellung ab
  • Du arbeitest praxisorientiert: tun, tun, tun!
  • Mit gezielten Feedbacks von Coaches erhältst du neue Sichtweisen und kannst auf ein breites Fachwissen im Netzwerk zugreifen

Trainerinfos

Pascal Helfer

Ausbildungshintergrund: Bauingenieurstudium mit anschliessender Vertiefung in Bauphysik. EMBA, Executive Master of Human Resouces Management mit Fokus auf lernende Organisationen. Akkreditierter Outdoor-Trainer bei kreativtraining ag. Selbstorganisierte Weiterbildung in Expertengruppen zum Thema integrale Organisationsentwicklung.

Erfahrungen: 

  • 20 Jahre Erfahrung im Bereich Organisationsentwicklung; einerseits als Berater und anderseits als Stabsfunktion in vielen verschiedenen Branchen
  • Mitinhaber einer Organisationsberatungsfirma als Aktiengesellschaft
  • Führungserfahrung als Geschäftsleitungsmitglied (Beratungsbranche), Bereichsleiter (Bildungswesen) und Personalverantwortlicher (NGO)
  • Aktuell als Organisationsentwickler, Berater, Bildungsmanager, Moderator, Trainer, Dozent und Laufbahncoach tätig bei der WKS KV Bildung AG

Credo: Wichtig ist mir, dass Menschen wie du, Teams und am Ende ganze Unternehmen ihre Veränderungsfähigkeit erhöhen und sich dabei selbstwirksam weiterentwickeln können.

Mehr Inputs zu mir und meinem Wirken findest Du unter Linkedin und Xing. Gerne vernetze ich mich auch schon jetzt mit Dir.

Linkedin Profil

Manuela Roschi

Ausbildungshintergrund: Kaufmännische Grundausbildung und Absolventin der höheren Fachschule für Tourismus. Anschliessend Bachelor- und Master Studium in Arbeits- und Organisationspsychologie auf dem zweiten Bildungsweg (MSc Arbeits- und Organisationspsychologie). Ausbildung zum Coach/Facilitatorin

Erfahrungen:

  • Das «KMU-Unternehmertum» kenne ich aus dem Elternhaus, bin damit aufgewachsen
  • Erfahrung in der Gründung einer eigenen GmbH
  • Erfahrung als Teamleiterin (Reisebranche) und HR-Bereichsleiterin (Energieranche) in der Führung und Begleitung von Menschen
  • Aktuell als selbstständig Erwerbende im Bereich der Organisationsentwicklung und -begleitung tätig und Teil von IN.flow GmbH
  • Aktuell Kursleiterin zur Thematik «facilitating Change» – Veränderungsprozesse erfolgreich begleiten

Credo: Wichtig ist mir, dass Menschen ihre Stärken und ihre Werte kennen und dadurch selbstbestimmt ihre beruflichen Ziele/Wünsche gestalten und umsetzen können.

Weitere Infos sind auch auf meinem LinkedIn-Profil und ich gebe Dir sehr gerne auch mehr Angaben, falls Du weitere benötigst.

Jean-Marie Minka

Wer bin ich: Eine Person, die immer wieder neue Wege sucht und geht.

  • Vielfalt
  • Nachhaltigkeit
  • Sinnhaftigkeit

Woher komme ich: Ein Mix aus afrikanischer Leidenschaft und schweizerischer Perfektion, vom Banking, über Geschäftsleitungsfunktionen zum Unternehmer.

Darum arbeite ich beim RUZ: Mit Menschen auf Augenhöhe einen Weg gehen, gemeinsam unternehmerische, innovative Lösungen finden und damit einen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Das macht für mich mein Engagement beim RUZ aus.

Kosten und Finanzierung

Preis für diesen Bildungsgang: CHF 4500.–

    Total CHF
Einzelpreis 4'500.- 4'500.-
Preis für 2. Person 2'250.- 6750.-
Preis für 3. Person 1'125.- 8'875.-
Preis für 2. Person (ab 2. Block) 1'500.- 6'000.-
Preis für 2. Person (ab 3. Block) 750.- 5'250.-
Preis für 3. Person + (ab 2. Block) 750.- 7'500.-
Preis für 3. Person + (ab 3. Block) 375.- 7'125.-

 

Bildungspartnerschaft

Diese Ausbildung führen wir zusammen mit KV Business School Zürich und dem Unternehmerzentrum der Raiffeisen Gruppe durch.

Logo der KV Business School Zürich
RUZ-Logo

Bildungspartnerschaft

Diese Ausbildung führen wir zusammen mit KV Businesss School Zürich durch.

Logo der KV Business School Zürich
Zum Seitenanfang