Management-Zertifikat

Management, Führung und Wirtschaft, Digitalisierung und Transformation

Übersicht

Wollen sich auf eine Führungsrolle vorbereiten oder sich in der jetzigen Rolle positionieren und/oder an Arbeitsmarktattraktivität gewinnen – und dies umgehend umsetzen können? Als Teamleiter/-in übernehmen Sie einer der wichtigsten Drehscheibenfunktionen und nehmen massgeblich Einfluss in die Gestaltung eines erfolgreichen Geschäftsgangs. In diesem Lehrgang erwerben Sie essenzielles betriebswirtschaftliches Know How in den Bereichen General Management, Personalmanagement und Change Management.

Zeitmodelle
abends, am Wochenende, berufsbegleitendMehr
Standort
Bern oder online
Zulassungsbedingungen
Berufserfahrung, abgeschlossene Berufslehre (EFZ, EBA), abgeschlossene Maturität (BM, Gymnasium)Mehr
Nächster Infoanlass
20.10.2021, 7:30, Wir kontaktieren Sie onlineAnmelden

Auskünfte & Beratung

Administrative Kursleitung

Leitung Bildungsgang

Startdaten & Anmeldung

Leadership Zertifikat mit Development Center

FFL-0122-M1-LS
Kursstart
Ort
Bern

Abend-und Samstagklasse:

Dienstag: 17.30-20.45 Uhr und
Samstag: 07.45-12.05 Uhr

Kick-Off Seminar: 11. Januar 2022, ab 17.30 Uhr

Management-Zertifikat online

FFL-0422-A1-MA
Kursstart
Ort
Online

Online Abendklasse

Montag- und Donnerstagabend: 17.30 - 20.45 Uhr

Führungsfachfrau / Führungsfachmann Vorbereitungskurs

FFL-0422-A1-BP
Kursstart
Ort
Bern

Abendklasse:

Dienstag: 17.30-20.45 Uhr

Teamführung mit Development Center

FFL-0522-M1-TF
Kursstart
Ort

Dienstag: 17.30 - 20.20 Uhr

Samstag: 08.15 - 12.15 Uhr

Management-Zertifikat präsenz

FFL-1022-A1-MA
Kursstart
Ort
Bern

Präsenzunterricht Abendklasse:

Montag- und Donnerstagabend: 17.30 - 20.45 Uhr

Das Angebot im Detail

Perspektiven und Voraussetzungen

Vorteile und Perspektiven

  • Sie übernehmen Verantwortung für operative Führungsaufgaben und setzen mit ihrem Team je nach Branche verschiedene Aufgaben um. Sie gehören zu den wichtigsten Ansprechpartnern für die Umsetzung von Visionen, Strategien und Konzepten aus der Geschäfts- und Bereichsleitung.
  • Sie sind eine betriebswirtschaftlich gut ausgebildete gut ausgebildete Führungskraft und sind für KMU’s und Grossbetriebe ein wertvolles Bindeglied in der gesamten Wertschöpfungskette.
  • Sie sind Macher und stark umsetzungsorientiert. Weil in einer modernen, komplexen Arbeitswelt das Führen von Mitarbeitenden immer anspruchsvoller wird, erwartet die Geschäftsleitung von ihren Führungskräften ein hohes Mass an Anpassungsfähigkeit und Agilität.
  • Gefragt sind Personen, die sich der Führungsverantwortung stellen.

Zielpublikum

Sie möchten sich nach einer abgeschlossenen Grundbildung und einigen Jahren Berufserfahrung in Wirtschaft oder Verwaltung gezielt auf eine Führungsaufgabe vorbereiten? Sie haben vor kurzer Zeit eine Führungsfunktion übernommen oder möchten sich in der Führungsrolle weiterentwickeln?

Die Weiterbildung richtet sich an praktizierende und künftige Führungskräfte, Teamleitende, Gruppen-, Bereichsleitende und auch Projektleitende sowie Leitende in einer Stabsfunktion. Ebenfalls geeignet ist sie für Selbständigerwerbende, die sich zusätzliches Führungs-Knowhow aneignen wollen.

Zulassungsbedingungen

  1. eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, Maturitätszeugnis oder ein gleichwertiger Abschluss.
  2. falls keine der obigen Abschlüsse vorliegen, ist eine Teilnahme «sur dossier» möglich.

Bildungsziele

Während der Weiterbildung haben die Möglichkeit, vernetzte Führungsprozesse zu erleben und zu gestalten.

  • Change Management – Sie können ihr Team rasch und nachhaltig an neue Situationen anpassen.
  • Personalmanagement – Sie gestalten die Personalprozesse in einem Unternehmen massgeblich mit und arbeiten professionell mit dem Bereich Human Resources zusammen.
  • General Management an - Sie eignen sich grundlegende Kompetenzen in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Prozessmanagement und Recht an und können diese in einem Businessplan umsetzen.

Inhalt und Aufbau

Lerninhalte

In diesem Lehrgang

  • lernen Sie, wie Sie ihr Team an sich veränderten Situationen rasch und erfolgreich anpassen können
  • werden Sie befähigt, Personalprozesse in einem Unternehmen massgeblich mitzugestalten und mit dem Bereich Human Resources professionell zusammen zu arbeiten.
  • eignen Sie sich Handlungskompetenzen im General Management an und können einen Businessplan erstellen.

Gesamtlehrgang (160 Lektionen)

  • General Management (48 Lektionen)
  • Personalmanagement (56 Lektionen)
  • Change Management (56 Lektionen)

Methodik und Unterlagen

  • Wir vermitteln Ihnen ein nachhaltiges Bildungserlebnis, das stark motivierend wirkt. Die konsequente Kompetenzorientierung in dieser Weiterbildung bedeutet, dass Sie das Gelernte in hohem Masse in Ihrem gegenwärtigen und zukünftigen Berufsalltag umsetzen können. Ein weiterer zentraler Aspekt ist die Reflexion des Gelernten in Bezug auf Ihr eigenes Arbeitsumfeld.
  • Sie schreiben einen Businessplan.
  • Als Studierende/-r profitieren Sie davon, dass alle Dozierenden sich mit unseren eigenen Angeboten im didaktischen Bereich weiterbilden können. So werden sie Ihnen das Fachwissen vielfältig vermitteln und Sie können sich auch Begleitkompetenzen aneignen. Ihre Kompetenzen in den Bereichen Leadership und Betriebswirtschaft wird entsprechend Ihrer Stufe motivierend gefördert. Die Unterrichtsmethoden richten sich individuell nach dem Bildungsangebot.
  • Erfahrene Dozierende aus Lehre und Praxis erteilen Ihnen handlungsorientierten Unterricht in geschlossenen Klassen.

Aufbau und Unterricht

Die Ausbildung dauert ein Semester. Sie haben die Wahl zwischen zwei Durchführungen:

  • Online
  • Präsenz

Prüfungen

Zulassungsbedigungen für externe Abschlussprüfung:

  1. eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, Maturitätszeugnis oder ein gleichwertiger Abschluss.
  2. falls keine der obigen Abschlüsse vorliegen, ist ein Abschluss auch möglich.

Kosten und Finanzierung

Preis für diesen Bildungsgang: CHF 4880.–

 

  Betrag CHF
Kurskosten 4200.–
Lernbox 430.–
Gesamtpreis inkl. Lernbox (Wird dem Teilnehmenden in Rechnung gestellt) 4630.–
Interne Prüfungsgebühr 250.–

Die Rechnungen werden pro Semester ausgestellt. Eine monatliche Zahlungsmöglichkeit ist auf Anfrage möglich.

Zum Seitenanfang