Berufsmaturität (BM 1, BM 2)

Bei der WKS KV Bildung können Sie die Berufsmatura BM absolvieren. Entweder entscheiden Sie sich für die BM 1 im Rahmen einer KV-Lehre (M-Profil) oder für die BM 2 nach Abschluss einer Lehre oder einer Handelsmittelschule. Bei der BM 2 stehen Ihnen eine Vollzeitausbildung oder eine berufsbegleitende zur Wahl. Und Sie können die BM 2 auch verkürzt durchlaufen. In allen Fällen sind Sie nach Abschluss mit Berufsmaturitätszeugnis zum Studium an entsprechenden Fachhochschulen zugelassen.

Unsere Angebote von A bis Z auf der Stufe Berufsmaturität

BM 2 klassisch & verkürzt im Vergleich

Die WKS KV Bildung bietet zwei unterschiedliche Berufsmaturitäten an:

  BM 2 klassisch BM 2 verkürzt
Kostenbeteiligung Generell werden die Kosten durch den Kanton übernommen Keine Kostenübernahme durch den Kanton
Typen / Ausrichtung
Abschluss Eidgenössisches Berufsmaturitätszeugnis Eidgenössisches Berufsmaturitätszeugnis
Dauer 1 Jahr (Vollzeit)
2 Jahre (berufsbegleitend)
 
1 Jahr (berufsbegleitend)
1.5 Jahre (berufsbegleitend)
 
Aufnahmebedingungen
  • Bestandenes EFZ 
  • Erfüllen der Zulassungsbedingungen (Zeugnisnoten oder Aufnahmeprüfung)
  • Bestandenes EFZ
  • Persönliches Gespräch
  • Keine Aufnahmeprüfung erforderlich
     
Vorteile
  • Subventioniertes Angebot
  • Erwerbstätigkeit bis max. 50% möglich (je nach Zeitmodell)
  • Flexibles, erwachsengerechtes Unterrichtsmodell
  • Arbeitspensum von max. 80% möglich (je nach Zeitmodell)

 

Zum Seitenanfang