Zukunftsperspektiven nach der Lehre

Perspektiven nach der Lehre? Links, die Sie weiterbringen!
 

Das Diplom als Buchhändlerin in der Tasche - und nun? Dieser Frage werden die Abschlussklassen am Perspektivenhalbtag jeweils im November nachgehen. Die untenstehenden Links werden regelmässig aktualisiert und ergänzt. Sie sollen Sie bei Ihren Zukunftsplänen unterstützen.


 

Stellensuche im Buchhandel und in verwandten Bereichen

Stellenpool des SBVV 
Online-Adressbuch des Schweizer Buchhandels: Vor jeder Blindbewerbung zur Konsultation empfohlen! 
Jobbörse Stellenangebote aus dem Buchhandel in Deutschland und der Schweiz
Jooble, Stellenangebote aus der Schweiz
 


Stellensuche in Deutschland?
Als Ausgangspunkt ist die Jobbörse des Deutschen Börsenvereins die beste Site zum Thema Ausbildung im Buchhandel oder im Verlag. Im Stellenmarkt der Zeitschrift Buchmarkt finden sie neben normalen Stellen auch Praktika und Volontariate. PM Publishingmarkt (in Zusammenarbeit mit Buchreport) für Volontariatsstellen in Deutschland lohnt ebenfalls einen Besuch.

medienjobs.ch: Online-Stellenmarkt der Kommunikationsbranche
Kampagnenforum Job- und Praktikumsangebote von NGOs
 

 

Infos zu Berufs- und Laufbahnplanung und Stipendien

berufsberatung.ch: umfangreiches Portal für Stipendien, Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen
Adressen der kantonalen Berufsberatungs- und Informationszentren Informationen, Links und Merkblätter zu Bildung, Arbeitsmarkt und Laufbahnplanung
Stipendienkasse der syndicom und des SBVV Gewähren Stipendien für Aus- und Weiterbildung
Informationen zu Stipendien kantonale Stipendienkassen und nicht-staatliche Finanzquellen
Der Start ins Berufsleben Viele hilfreiche Tipps zum Berufseinstieg
Tipps für die Bewerbung richtet sich u.a. an Berufseinsteiger
 

 

Beliebte Weiterbildungen

Berufsmaturität 
Berufsmaturität an der WKS KV Bildung (Inkl. Informationen zu den verschiedenen BM-Typen)
Detailhandelsspezialist/in mit eidgenössischem Fachausweis
Buchwissenschaft studieren Studiengänge in Deutschland: Wo und was
Buchwissenschaft studieren an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Verlagswirtschaft und Medienmanagent studieren Studienangebot in Deutschland: Wo und was
Lehrprogramm Kultur- und Medienwirtschaft an der HSG St. Gallen als Ergänzung zu einem Bachelor-Studiengang an der HSG St. Gallen
SBVV: Kurs- und Seminarangebot
Movendo, das Bildungsinstitut der Gewerkschaften
Akademie des Deutschen Buchhandels 
Berufsbildner: Wie werde ich Berufsbildnerin? 
Studieren an der Universität Zulassungsbedingungen zu einem Studium, am Beispiel der Universität Basel
StartZentrum Beratung und Info zur Gründung einer Buchhandlung, Erstberatung ist kostenlos
Zukunftschanchen im Buchhandel
SAL Schule für Angewandte Linguistik Studium Journalismus, Literarisches Schreiben, Sprachunterricht und Übersetzen
Bachelor of Arts/Literarisches Schreiben (Berner Fachhochschule/Hochschule der Künste, Bern)
Weiterbildungsdatenbank der Schweiz

 

Stellenlos - was nun?

RAV: Infos über notwendige Schritte bei Arbeitslosigkeit
Infobroschüren für Arbeitslose
 

 

Finanzen

Mindestlöhne: das aktuelle Lohnblatt zum GAV (Buch und Medienhandel und alle anderen Branchen, welche der Gewerkschaft Syndicom angehören 
Budgetberatung Schweiz Ein praktischer Online-Budgetberechner, zudem eine Adressliste aller Budgetberatungsstellen, die eine persönliche - und kostenlose - Beratung anbieten.
Leitfaden für zukünftige Steuerpflichtige

 

Ab ins Ausland!


Swissemigration: Erste Anlaufstelle für alle Fragen: Informations- und Beratungsdienst für Leben und Arbeiten im Ausland, auch bei Stagairesprogrammen für Leute mit einer abgeschlossenen Lehre. 
Verzeichnis von Praktikumsvermittlungsstellen: aus den unterschiedlichsten Bereichen, bpsw. für Sozialeinsätze im Ausland
Stagaireprogramme der Schweiz Die Schweiz hat mit rund 30 Ländern ein Stagairesabkommen geschlossen, um jungen Berufsleuten die Erweiterung der beruflichen und sprachlichen Kenntnisse im Ausland zu ermöglichen.
Sozialeinsatz im Ausland, weltweit, mit ICYE
Englische Titelbezeichnungen für Abschlüsse der Berufsbildung, die Sie für Bewerbungen benützen können.


Arbeiten in Europa
Am besten wenden Sie sich an die Buchhändler- und Verlegerverbände vor Ort, diese haben oft eine Stellenbörse oder mindestens Tipps für den nächsten Schritt. Mithilfe Ehemaliger haben wir eine Liste mit Adressen zusammengestellt.
 

Belgien: Chambre professsionelle belge de la librairie ancienne et moderne
Dänemark: De Danske Boghandlerforening 
Deutschland: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. 
Frankreich: Fédération francaise Syndicats de la Librairie
Grossbritannien: The Booksellers Association of the United Kingdom & Ireland Limited Minister House
Irland: The Irish Book Publishers' Association 
Italien: Associazione Librai Italiana
Niederlande: Koninklijke Vereiniging van het Boekenvak
Norwegen: Den Norske Bokhandlerforening
Österreich: Hauptverband des Österreichischen Buchhandels
Portugal: Associação Portuguesa de Editores e Livreiros (APEL)
Schweden: Svenska Bokhandlareföreningen
Tschechische Republik: Association of Czech Booksellers and Publishers
Ungarn: Hungarian Booksellers & Publishers Association
International: European and international Booksellers Federation (eifb)

 

 

 

Zum Seitenanfang