"plan.b"

Manchmal werden Sorgen zu einer Belastung, mit der man nicht selber fertig wird.
Manchmal braucht man jemanden, der einen unterstützt.
Manchmal braucht es einfach einen Plan B.

Kontakt

Vereinbaren Sie einfach einen Termin per E-Mail, SMS oder Telefon.

"Die Beratung ist freiwillig,
vertraulich und kostenlos.

Ich nehme Sie ernst und baue
auf Ihre Stärken.
"

An wen richtet sich das Angebot?

Lernende, die Klärung suchen bei Themen rund um Schulalltag, Betrieb, Familie, Beziehungen oder Gesundheit.

Wie unterstützen wir Sie?

Wir hören aufmerksam zu.
Wir wecken Ressourcen und zeigen Lösungswege auf.
Wir vermitteln Kontakte zu weiteren Fach- und Beratungsstellen.

Wie gehen Sie vor?

Sie vereinbaren einen Gesprächstermin; die Beratung umfasst in der Regel ein bis drei Gespräche.

«Die Lernenden beweisen bereitseine gewisse Resilienz, indem sie sich an mich wenden»

Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen und Strategien für den Umgang mit Stress entwickeln: Diese Fähigkeiten kommen einem in allen Lebensbereichen zugute. Sie sind Teil des Rüstzeugs, das sich Lernende bei der Beratungsstelle plan.b der WKS KV Bildung holen, um widrige Situationen zu meistern. Deren Leiterin Sarah Messerli erklärt im Interview, wie sich die eigene Widerstandskraft stärken lässt.

Zum Seitenanfang