Lehrbetriebsverbund

Kurzbeschreibung

Der Lehrbetriebsverbund richtet sich an Betriebe, die alleine nicht ausbilden können oder voneinander profitieren möchten. Die Betriebe ergänzen sich in ihren Tätigkeiten und können so den Lernenden eine umfassende, professionelle sowie qualitativ hochstehende Bildung in der beruflichen Praxis gewährleisten.

Kundenprofil

  • Kleinere und mittlere Unternehmungen, welche aktuell kaufmännische Lernenden der Branche Dienstleistung & Administration ausbilden
  • Unternehmungen mit grossem Interesse an der Berufsbildung, die gerne etwas bewegen möchten, z.B. Ausleihe von Lernenden, projektbezogene Einsätze
  • Unternehmungen, welche gewisse Berufsbildungsaufgaben auslagern möchten sowie gefordert sind, alle Leistungsziele abzudecken

Dienstleistungen

Die Dienstleistungen der WKS KV Bildung AG als Leitorganisation innerhalb des Lehrbetriebsverbund teilen sich wie folgt auf:

Marketing & Berufswerbung

  • Anbieten und Durchführen von Marketingmassnahmen zur erfolgreichen Selektion
  • Berufswerbung durch aktives Ausschreiben der offenen Lehrstellen
  • Mitwirken an Berufsmessen und Informationsveranstaltungen
  • Aktiver Austausch mit Berufsberatern sowie Lehrpersonen

Rekrutierung / Selektion

  • Prüfung der eingegangenen Bewerbungsdossiers
  • Durchführung von Job Speed Dating-Anlässen
  • Durchführung von Anstellungsgesprächen inkl. Anstellungsentscheid & Einleitung der nachfolgenden Aufgaben

Einsatz Lehrbetriebe

  • Planung der Ersteinsätze in Absprache mit den Lehrbetrieben
  • Vornehmen von allfälligen Lehrplatzwechsel innerhalb der drei Lehrjahre
  • Sicherstellen, dass alles Leistungsziele abgedeckt werden können
  • Förderung von projektbezogenem Arbeiten in Zusammenarbeit mit den Lehrbetrieben

Begleitung Lernende

Permanente Begleitung der Lernenden in den drei Lehrjahren
    a) Periodische Gespräche mit den Lernenden
    b) Vereinbaren & Überwachen von spezifischen Zielen bei ungenügenden Leistungen oder Fehlverhalten
        an den Lernorten
    c) Begleitung der Lernenden bei persönlichen Problemen

Begleitung Lehrbetriebe

Enge Begleitung der Lehrbetriebe und deren Berufsbildner in der Ausbildung
der Lernenden
    a) Coaching der Berufsbildner bei Fragen oder Anliegen & Support bei Berufsbildungsfragen
    b) Qualitätssicherung durch Lehrplatzbesuche und Evaluationen
    c) Sicherstellung aller Bildungsbewilligungen gegenüber den Berufsbildungsämter

Administrative Aufgaben

  • Administrative & koordinative Aufgaben mit Kantonen, Schulen und Lernenden
  • Organisation & Durchführung von Elternanlässen
  • Auszahlung aller Lohnkosten, Sozialleistungen gegenüber den Lernenden
  • Akquisition von neuen Lehrbetrieben inkl. Eignungsabklärungen
  • Aufgaben seitens ük-Organisation und Berufsfachschule

Aufgaben Lehrbetriebe

Bestellwesen

  • Bestellung der Lernenden nach vorgegebenen Terminen inkl. Trend für Folgejahre

Ausbildungsplätze

  • Bereitstellen der notwendigen Ausbildungsplätze (Infrastruktur, Berufsbildner) gem. Bestellung

Berufsbildner

  • Begleitung der Lernenden an den Ausbildungsplätzen durch einen Berufsbildner, resp. Praxisbildner
  • Durchführung und Beurteilung der Arbeits- und Lernsituationen (ALS) sowie Prozesseinheiten (PE)

Schnupperlehren

  • Anbieten und Durchführen von Schnupperlehren für interessierte Schülerinnen und Schüler

Ausbildung Lernende

  • Verantwortung für die fachlich korrekte Ausbildung während der Einsatzzeit am Lehrplatz

Nutzen für teilnehmende Lehrbetriebe

Erleichterung des Arbeitsalltages

  • Durch den Wegfall von administrativen Arbeiten können sich die Lehrbetriebe auf ihre Kernkompetenz Ausbildung konzentrieren und erhalten mehr Ressourcen.

Ansprechpartner für Berufsbildungsfragen

  • Rasche und unkomplizierte Hilfeleistung bei Fragen, Anliegen oder Problemen mit der lernenden Person durch die Fachspezialisten des BYC. Zudem arbeiten Sie in einem Netzwerk von Berufsbildungsprofis und können sich einfach und rasch austauschen.

Abdeckung aller Leistungsziele

  • Durch allfällige Rotationen & Kurzstages müssen nicht mehr alle Leistungsziele pro Lehrbetrieb abgedeckt werden --> wichtige Synergiennutzung aufgrund gemeinsamer Ausbildung.

Projektbezogene Einsätze

  • Durch projektbezogene Einsätze leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der Handlungskompetenzen der Lernenden. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit für Ihre Projekte mit zusätzlichen Lernenden zu arbeiten.

Mitgliedschaften

Für die Dienstleistung des Lehrbetriebsverbund des BYC gibt es zwei mögliche Mitgliedschaften:

Start & Anmeldung

Geplanter Start Lehrbetriebsverbund: August 2019

Sind Sie interessiert?

Kontakt

Andreas Schelbert

Leiter Business Youth Center

Andreas Schelbert
+41 31 380 30 73
Kontakt E-Mail