Kontakt and Support button

SSK Spezialkurs

Bewegliches Privatvermögen

Kursbeschreibung

Dieser Kurs wird Personen aus dem Bereich Wertschritenkontrolle angeboten; ist aber auch für andere Interessierte offen. Eines der Lernziele ist für Erträge aus beweglichem Privatvermögen wie Zinsen aus Guthaben, Beteiligungsertrag, Nutzung beweglicher Sachen, Einkünften aus Anteilen an kollektiven Kapitalanlagen sowie aus Immateriellen Gütern die Steuerfolgen zu bestimmen.

Auskünfte & Beratung

+41 31 380 39 48

Anita Aebischer
Anita
Aebischer
Anna Pfiste
Anna
Pfister
Ausbildungskoordinator SSK

Christoph Eggenschwiler

Generelles

Durchführung

Dieser Spezialkurs wird alle zwei Jahre angeboten. Die nächste Durchführung wird im 2023 stattfinden. Die Kurse werden im Januar 2023 zur Anmeldung offenstehen.

 

Zielpublikum

Personen aus dem Bereich der Wertschriftenkontrolle und andere interessierte
Personen.

 

Dauer (Anzahl Lektionen)

12 Lektionen

 

Lernziele

Für Erträge aus beweglichem Privatvermögen wie Zinsen aus Guthaben, Beteili-gungsertrag, Nutzung beweglicher Sachen, Einkünften aus Anteilen an kollektiven Kapitalanlagen sowie aus Immateriellen Gütern unter Berücksichtigung allfälliger Gewinnungskosten die Steuerfolgen bestimmen.
 Besondere Fälle des beweglichen Privatvermögens wie indirekte Teilliquidation, Transponierung und gewerbsmässiger Wertschriftenhandel erkennen sowie den steuerbaren Ertrag bestimmen.

Die Schnittstellen zur Pauschalen Steueranrechnung (Modul 10, Kurs SSK I) und zu den Mitarbeiterbeteiligungen (Modul 6, Kurs SSK II A) aufzeigen.

 

Zielerreichnung

Vorbereitendes Selbststudium der Theorie und Lösen der Fallbeispiele im Hinblick auf den Unterricht.
Im Unterricht werden Theorie gefestigt und die Lösungen der Fallbeispiele vertieft besprochen. Dabei werden zwei Praxisfälle zu den Mitarbeiterbeteiligungen in Gruppen erarbeitet.

Details

Kursorte und Daten
Kursort Datum
Bern Mai/Juni 2023
St. Gallen Mai/Juni 2023
Lausanne Mai/Juni 2023

 

Kostenübersicht

Kursgebühren CHF 175.00

inkl. Unterlagen (digital)

Anmeldeverfahren

Die Anmeldung kann durch die Teilnehmenden oder Gemeinde- resp. Kantonalen Steuerämter direkt erfolgen (Status Bewerber).

Die Anmeldung zu den Kursen ist jedoch nach Vereinbarung mit den zuständigen Vorgesetzen zentral über die kant. Steuerverwaltungen resp. die Eidg. Steuerverwaltung zu bestätigen (Status Teilnehmer). Erst dann ist die Anmeldung definitiv.

Kursbestätigung

Wer den Kurs komplett besucht hat, erhält im Anschluss eine entsprechende Kursbestätigung.

Startdaten & Anmeldung

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse. Im Moment können Sie sich nicht anmelden, da kein Kurs für diesen Bildungsgang ausgeschrieben ist. Gerne informieren wir Sie persönlich über die nächsten Kursdaten. Auskunft erteilt Ihnen die auf dieser Seite angegebene Person für die administrative Kursleitung.